Schädlingsbekämpfung für die pharmazeutische Industrie

In der pharmazeutischen Industrie stellt eine umfassende Qualitätssicherung in besonderem Maße einen wichtigen Faktor dar, um auf lange Sicht erfolgreich zu sein. Zu jeder umfassenden Qualitätssicherung wiederum zählt auch eine professionelle und effiziente Schädlingskontrolle.

Preventa in NRW bietet an die besonders hohen Sicherheitsansprüchen der Pharmaindustrie bestens angepasste Schädlingsbekämpfungsdienstleistungen an. So stellen wir spezielle Sicherungssysteme bereit, mit deren Hilfe Produktionsbereiche Ihres Betriebes permanent überwacht werden können, die eine besondere Sicherheit vor Schädlingsbefall verlangen. Preventa schafft damit eine weitestgehend unüberwindbare Barriere für Schädlinge aller Art.

Als zusätzliche Dienstleistung setzen unsere Servicekräfte auf Wunsch ein spezielles Reporting-Tool ein, womit eine lückenlose Dokumentation erstellt werden kann. Die Dokumentation erfüllt selbstverständlich alle in Qualitäts-Audits und Kontrollen relevanten Anforderungen.

Schwerwiegende Folgen von Schädlingsbefall in der pharmazeutischen Industrie

Durch einen Schädlingsbefall in pharmazeutischen Betrieben entstehen jährlich zum Teil enorme wirtschaftliche Schäden. Schädlinge können sowohl die Rohstoffe als auch die fertigen Produkte in einem Betrieb so stark kontaminieren, dass sie unbrauchbar werden und vernichtet werden müssen. Auch besteht gerade in einem so sensiblen Bereich wie diesem die erhöhte Gefahr, dass ein Vertrauensverlust auf Kundenseite entsteht. Hieraus resultiert schnell ein Imageverlust der Marke, was im schlimmsten Fall zu Kundenverlusten, Umsatzeinbrüchen und eventuell sogar Schadensersatzforderungen führen kann.

Hohe Hygieneanforderungen sind Verpflichtung für jedes Pharmaunternehmen

Sowohl aus den besonders hohen Hygieneanforderungen als auch aus den speziellen pharmaspezifischen Zertifizierungsnormen resultieren hohe Ansprüche an die Qualitätssicherung in der pharmazeutischen Industrie. Zum einen müssen ausnahmslos alle ergriffenen Maßnahmen an allen Stellen der Produktionskette lückenlos dokumentiert werden, zum anderen steigen die Anforderungen an die in der Pharmaindustrie eingesetzten Schädlingsbekämpfer. Letztere müssen entscheiden, welche Methoden angewendet und welche Bekämpfungsmittel eingesetzt werden können. Preventa in NRW beschäftigt ausschließlich bestens ausgebildete Fachkräfte, die diese Entscheidung kompetent treffen können.

Abgestimmte Sicherheit in allen Bereichen der Pharmaindustrie

Die IHK-geprüften Mitarbeiter von Preventa wenden ausschließlich die passende Bekämpfungsmethode an und beschränken sich bei ihrer Arbeit auf die am besten geeigneten Bekämpfungsmittel. Somit garantieren wir, dass unsere Maßnahmen und Mittel jederzeit bestens auf die jeweiligen Anforderungen in den verschiedenen Bereichen Ihres Unternehmens abgestimmt sind. Unsere Fachkräfte verfügen allesamt über ein aktuelles Fachwissen zu allen Gesetzen und Auditstandards, die in der Pharmaindustrie relevant sind. Sie können auf Grundlage dieses Wissens eine lückenlose Dokumentation erstellen, die allen geforderten Standards entspricht.


Unsere Kammerjäger sind flächendeckend in gesamt NRW für Sie unterwegs.
  • Garantierte Festpreise
  • Keine zusätzlichen Anfahrtskosten
  • Schnelle Hilfe binnen 24 Stunden
  • IHK-geprüfte Schädlingsbekämpfer
  • Neutrale Fahrzeuge und Kleidung
  • Umweltschonende Verfahren
  • Kostenloser Bestimmungsservice

Preventa - Kammerjäger / Schädlingsbekämpfung

Schnelle Hilfe erhalten Sie hier:
0800 799 899 0 (kostenlos anrufen)

  • Garantierte Festpreise
  • Keine zusätzlichen Anfahrtskosten
  • 24-Stunden-Service
  • IHK-geprüfte Schädlingsbekämpfer
  • Neutrale Fahrzeuge und Kleidung
  • Umweltschonende Verfahren
  • Kostenloser Bestimmungsservice

Kostenlose Sofortanfrage

0800 799 899 0
(0ct./min.)

Weitere Branchen