Schädlingsbekämpfung für Architekten und Planer

Bereits vor Baubeginn ist es wichtig, Gebäude vor einem möglichen Schädlingsbefall zu schützen. Architekten und Bauplaner wissen, dass etwa Holz zerstörende Insekten sowie Tauben und Schadnager den Immobilienwert dramatisch sinken lassen können. So kann beispielsweise ein Befall mit Hausböcken tragende Holzbauteile so stark beschädigen, dass sie irreparabel und die Gebäude unbewohnbar sind. Wir unterstützen Sie durch unsere Holzschutz-Fachleute bereits in der Planungsphase und übernehmen auch die Beseitigung von Schwämmen und Schimmelpilzen. Fatal können auch die Auswirkungen verwilderter Haustauben sein. Ihr Kot schädigt Fassaden und hinterlässt zudem einen äußerst unansehnlichen Eindruck. Darüber hinaus können Taubenzecken Krankheiten auf Menschen und Haustiere übertragen. Preventa in NRW hat individuelle Lösungen für die Taubenabwehr und trägt so zum dauerhaften Werterhalt Ihrer Immobilien bei.

Preventa bietet professionellen Gebäudeschutz

Bei der Schädlingsprävention und -bekämpfung in der Planungsphase stehen vor allem der Holzschutz und die Schadvogelabwehr im Mittelpunkt. Ersterer ist vor allem deshalb wichtig, da Holzschädlinge in der Lage sind, den Wert eines Hauses stark zu mindern oder gar zu einer völligen Zerstörung eines Gebäudes beizutragen. Gerade wenn tragende Bauteile von Schädlingen wie den Hausbock, den Splintholz- und Nagekäfer befallen sind, liegt er ernstes Problem vor, das nur durch den Einsatz von Schädlingsbekämpfungsexperten behoben werden kann. Die IHK-geprüften Holzschutz-Fachleute von Preventa kennen alle gängigen Methoden zur Prävention und zur Bekämpfung und wenden diese zielgerichtet an.

Ein weiteres Problem: Tauben

Neben Holzschädlingen können auch Schadvögel wie etwa Tauben große Schäden an Gebäuden und Fassaden verursachen. Durch den aggressiven, salpetersäurehaltigen Kot der Vögel werden Baumaterialien wie Sandstein, Fachwerk oder Metalle angegriffen und können nachhaltig geschädigt werden. Dies kann hohe Sanierungs- und Reparaturkosten verursachen. Doch nicht nur die Bausubstanz der Immobilien ist gefährdet. Stadttauben gelten nicht zuletzt als Ãœberträger mehrerer meldepflichtiger Krankheiten. Untersuchungen haben gezeigt, dass sich an Tauben, ihrem Kot und ihren Nestern mehr als 100 Krankheitserreger und Parasiten wie Taubenzecken, Vogelmilben, Flöhe oder Bettwanzen finden. Kommt es zu einem Befall mit diesen Folgeschädlingen, so können Bekämpfungskosten oder Mietausfälle auf den Hausbesitzer zukommen.

Professionelle Taubenabwehr und -bekämpfung

Preventa in NRW bietet Ihnen professionelle Taubenabwehrsysteme an. Hiermit wird ein Taubenanflug effektiv verhindert. Wir verwenden bewährte Abwehrsysteme wie beispielsweise Taubenspikes, Taubennetze, Spanndraht- und Stromsysteme. Wir führen eine sorgfältige Vor-Ort-Analyse durch, die die Planungsgrundlage für unsere systematische Taubenabwehr bildet. Hierbei berücksichtigen unsere Fachkräfte selbstverständlich die Besonderheiten der Gebäude und die individuelle Beschaffenheit der Fassaden. Unsere Mitarbeiter kennen die Lebens- und Verhaltensweisen der Tauben genau. Dieses Wissen ist Basis für eine erfolgreiche Taubenabwehr. Unter Berücksichtigung der Brut- und Schlafplätze, der Anflug- und Tagesruheplätze und des jeweiligen Besiedlungsdruck der Tauben, erarbeitet Preventa ein individuell auf Ihre Immobilien zugeschnittenes Taubenabwehrkonzept.


Unsere Kammerjäger sind flächendeckend in gesamt NRW für Sie unterwegs.
  • Garantierte Festpreise
  • Keine zusätzlichen Anfahrtskosten
  • Schnelle Hilfe binnen 24 Stunden
  • IHK-geprüfte Schädlingsbekämpfer
  • Neutrale Fahrzeuge und Kleidung
  • Umweltschonende Verfahren
  • Kostenloser Bestimmungsservice

Preventa - Kammerjäger / Schädlingsbekämpfung

Schnelle Hilfe erhalten Sie hier:
0800 799 899 0 (kostenlos anrufen)

  • Garantierte Festpreise
  • Keine zusätzlichen Anfahrtskosten
  • 24-Stunden-Service
  • IHK-geprüfte Schädlingsbekämpfer
  • Neutrale Fahrzeuge und Kleidung
  • Umweltschonende Verfahren
  • Kostenloser Bestimmungsservice

Kostenlose Sofortanfrage

0800 799 899 0
(0ct./min.)

Weitere Branchen